Die Inspiration zum Projekt "Leseratten" kam von der "Lesebuch-Ratte Rudi". Nach der Vorstellung von "Rudi" beschlossen die Kinder der zweiten Klasse auch Leseratten zu werden.

Sie starteten das Lesprojekt mit der Geschichte "Der Rattenfänger von Hameln - neu", die sie sich gemeinsam ansahen. Dann sammelten die Schüler Informationen über Ratten (Nahrung, Lebensräume,...).

In der Klasse stellte sich die Frage, was "Leseratten" von "Lesemuffeln" unterscheidet. Hier einige Schülermeinungen:

Leseratten sind schlauer, wissen Vieles, erleben viel Abenteuer, nützen ihre Freizeit sinnvoll, sind neugierig, sind cool, sind Forscher,......

Mit großer Begeisterung bastelten die Schüler noch eine Rattenmaske. Zum Abschluss gestaltete jeder sein "Rattenbuch" in dem die Projektergebnisse festgehalten wurden.

Die Klasse hatte jede Menge Spaß und beschloss, bald wieder ein neues Projekt in Angriff zu nehmen.