Die SchülerInnen der Volksschule und Mittelschule Dobersberg stimmten sich auch in diesem Jahr wieder mit Liedern, Gedichten und Texten auf das Weihnachtsfest ein und so fand am 20.12.2019 im Turnsaal die gemeinsame Weihnachtsfeier statt.

Während die Kinder der Volksschule auf der Bühne Platz nahmen, begrüßte Dir. Anita Fröhlich zahlreiche Gäste.

Danach starteten die Kinder der Volksschule mit der Geschichte vom Nikolaus unter der Leitung von Michaela Haidl.

 

Anschließend folgte ein Tanz der 3. und 4. NMS zum bekannten Lied "Feliz Navidad", welcher von der Schülerin Lena Amberger einstudiert wurde. Die 3. NMS trug im Anschluss daran ein lustiges englisch/deutsches Gedicht vor.

 

Die Beiträge "Frau Einsam und Herr Gemein" der 2. VS und das Stück "Jedes Jahr zur Weihnachtszeit" der 3. und 4. VS zeigten den Gästen, welche Werte zu Weihnachten wichtig sin. Mit "Leise rieselt der Schnee" stand zwischen den beiden Stücken ein weiteres Weihnachtslied der VS-Kinder am Programm.

 

Danach hatten die Kinder der VS und NMS, die die unverbindliche Übung Tschechisch besuchen, die Chance, ihre Tschechisch-Kenntnisse anhand eines Beitrages zu präsentieren.

 

Auch die NMS hat seit diesem Schuljahr eine Kooperation mit der Musikschule und die SchülerInnen sangen das Lied "Gottes Sohn". Das Lied "The river", vorgetragen von der NMS mit Textzeilen bezogen auf das Jahresthema "Der Umwelt zuliebe", regte zum Nachdenken an.

 

Beim "Tanz der Buchstaben" und bei dem Stück "Verschlossene Türen" zeigten die Kinder der 1. VS und der 2. NMS ihr darstellerisches Können.

Bevor zum Abschluss das Lied "Oh du fröhliche" erklang, verabschiedete sich Dir. Anita Fröhlich von den Gästen und wünschte im Namen aller SchülerInnen und des gesamten Teams ein frohes Weihnachtsfest und Gesundheit, Glück und Frieden für das neue Jahr.