Anlässlich des Welttierschutztages befasste sich die 3. Klasse mit der richtigen Haltung, Pflege und Nahrung von Haustieren und die Kinder gestalteten ihre ersten Mini-Referate in Gruppen.

Ergänzend zu unseren Referaten brachten zwei Schwestern aus der 1. und 3. Klasse auch Meerschweinchen mit. Da gab es viel zu berichten und zu sehen. Die abschließende Streichelrunde bereitete allen Kindern viel Freude.

Read more: Wir lieben Tiere - Welttierschutztag

Förster Christian Gissing und Klassenlehrer Otmar Strondl überreichten den Schülerinnen und Schülern der 2. Klasse Volksschule Dobersberg die diesjährigen Wildtierkalender des Niederösterreichischen Landesjagdverbandes. Die Kinder in Dobersberg sollen aus der engen Zusammenarbeit zwischen Schule, Naturpark und Jägerschaft ein positives Naturverständnis vermittelt bekommen. „Wir haben die einzigartige Möglichkeit unmittelbar vor unserer Haustüre im Naturpark theoretisches Wissen durch Anschauliches erlebbar zu machen“, bekräftigt Dir. Anita Fröhlich den Wert dieser Zusammenarbeit.

 Auf dem Foto: Die Kinder der 2. Klasse mit Dir. Anita Fröhlich, Förster Christian Gissing, Klassenlehrer Otmar Strondl

Der Jahresrückblick der VS und NMS Dobersberg fand am 28. Juni 2019 im Turnsaal statt. Dabei wurden jährlich wiederkehrende Projekte und Veranstaltungen wie zum Beispiel Suchtprävention, Verkehrserziehung, Bewerbungstraining, Theater, Schikurs oder Intensivsprachwoche präsentiert. Vor allem aber wurden den zahlreich erschienenen Gästen die sportlichen und kreativen Highlights des Jahres wie Medaillen in Schwimmen, Leichtathletik und Volleyball oder die Aufführung des Musicals „Paul, der Pinguin“ in Erinnerung gerufen. Dir. Anita Fröhlich gratulierte den Schülerinnen und Schülern unter anderem zu den hervorragenden Platzierungen bei der Englisch-Olympiade und bei den Waldjugendspielen. Zertifikate für KET (Key English Test) und für den Computerführerschein wurden ebenso verliehen wie Urkunden für ausgezeichnete Schulerfolge. Die Ergebnisse des Jahresprojekts „Lebensstil trifft Klimaschutz im Thayaland“ wurden von den einzelnen Klassen, auch in Form eines Theaterstücks, präsentiert.

Die VS und NMS Dobersberg wurden im Schuljahr 2018/19 überdies zu Umwelt.Wissen.Schulen ausgezeichnet. „Dies sind Schulen, die einem nachhaltigen Schulnetzwerk angehören und Projekte oder Schwerpunkte zu Umwelt- und Nachhaltigkeitsthemen umsetzen. Als Naturparkschulen und mit unseren verschiedenen Projekten, auch zum Klimaschutz, erfüllen wir die Voraussetzungen und möchten uns auch in Zukunft mit diesen wichtigen Themen befassen“, erklärte dazu Dir. Anita Fröhlich.

Read more: Jahresrückblick zum Schulschluss

Herbstzeit ist Wanderzeit!

Bei sonnigem Wetter wanderten am 11. September alle SchülerInnen Richtung Naturpark.
An unterschiedlichen Stellen rasteten die Klassen und stärkten sich mit einer Jause, bevor es wieder weiter ging. Nach einigen Kilometern Fußmarsch blieb den Kindern noch Zeit zum Spielen und Schaukeln am Spielplatz.

Es war ein sehr schöner und sportlicher Vormittag.

Read more: Der erste Wandertag im neuen Schuljahr

„Sag, wie sieht die Welt woanders aus“, fragt sich Paul, der Pinguin im gleichnamigen Kindermusical und macht sich auf den Weg in die weite Welt, wo er Tiger, Kängurus und sogar Eisbären trifft und andere Länder und Kulturen kennenlernt. Am 7. Juni wurde das Musical im Turnsaal der NMS aufgeführt, eine Kooperation der Volksschulen Dobersberg und Karlstein mit der Musikschule Thayaland und dem Jugendorchester des Musikvereins Dobersberg.

Read more: Kindermusical "Paul, der Pinguin"