Die VS und NMS Dobersberg wurden am 19. Februar als Naturparkschulen rezertifiziert.

Naturpark-Schulen lehren im Sinne der Naturpark-Philosophie. Das heißt, sie erarbeiten gemeinsam mit ihren SchülerInnen Projekte mit Bezug zur Natur und gehen regelmäßig auf Freilandexkursionen, um den Naturpark vor ihrer Türe zu entdecken.

"Die Naturpark-Schulen tragen maßgeblich dazu bei, die Kinder mit ihrer Heimat und der Natur zu verwurzeln", erklärte Bildungsdirektor Johann Heuras bei der Verleihung der Urkunden.

Die Volksschule und die NMS Dobersberg sind seit 2014 Naturparkschulen, es finden immer wieder Aktivitäten im Naturpark statt, zuletzt zum Beispiel Buchstabentage oder „Naturparktage“ sowie die Vorbereitung der Waldjugendspiele, wo die Klassen Lehrausgänge mit unserem Waldpädagogen VS-Lehrer Otmar Strondl in den Naturpark machen und so in der Natur und über die Natur lernen.

Auf diese Weise lernen die Kinder die Schönheit und die Besonderheit unseres Naturparks, der fünf Gehminuten von den Schulen entfernt liegt, kennen und schätzen. "Wir freuen uns über die gute Kooperation mit dem Verein Thayatal-Naturpark Dobersberg und bedanken uns dafür bei Obmann Leopold Ledwinka", erklärt dazu Dir. Anita Fröhlich.

 

(v. l.): Bildungsdirektor Johann Heuras, Geschäftsführerin Jasmine Bachmann (Naturparke NÖ), Anita Fröhlich, Otmar Strondl, Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Präsident Wolfgang Mair (Naturparke Ö)

 

Die 1. Klasse und ihr Klassenlehrer Otmar Strondl waren zu Besuch im Naturkundemeuseum unseres Naturparks. Der Obmann des Naturparkvereins Leopold Ledwinka führte durch die Räumlichkeiten und Förster Christian Gissing vermittelte Wissenswertes rund um Hege und Jagd des Wildes. Besonders beeindruckend für die SchülerInnen waren die vielen Präparate der heimischen Wildtiere. Abschließend erhielten die SchülerInnen Unterlagen zum Thema und können somit ihr erworbenes Wissen vertiefen.

Read more: Besuch im Naturkundemuseum

Die traditionelle gemeinsame Weihnachtsfeier der Volksschule und der Mittelschule Dobersberg fand am 21.12.2018 im Turnsaal statt. Nach dem ersten Lied des NMS-Chors „Alle Jahre wieder“ begrüßte Dir. Anita Fröhlich die Eltern, Großeltern und ehemaligen Kollegen im voll besetzten Saal.

 

Die Beiträge der 3. NMS und der 1. VS „Advent – Erste Kerze brennt“ und „Verrückt nach Omas Lebkuchen“ versetzten die Zuschauer in vorweihnachtliche Stimmung.

 

Im Lied „Unser Dorf“ und bei dem Stück „Dobersberger Gerüchte“ zeigten die Kinder der 1. NMS und der 3. VS ihr musikalisches und darstellerisches Können.

 

„Weihnachten aus der Sicht des Wirten“ zeigten die Kinder der 4. VS, danach sangen alle VS-Kinder zwei schwungvolle Lieder: „Flip, Flap Zauberei“ und „Die Schnupfen-Marie“

 

Der Beitrag vom „eiligen Weihnachtsmann“ der 2. VS und das englische Stück „Silent Night“ zeigten den Gästen, welche Werte zu Weihnachten wichtig ist.

 

Mit „Der Weihnachtskekse – Blues“ und „Schniwi, schnawi, schneibn“ standen zwei weitere Lieder der VS-Kinder auf dem Programm.

 

„Die Weihnachtsgeschichte einst und heute“, dargestellt von den Kindern der 4. NMS, war sehr treffend und zum Nachdenken anregend.

 

Bevor zum Abschluss das Lied des NMS-Chor „This little light of mine“ erklang, verabschiedete sich Dir. Anita Fröhlich von den Gästen und wünschte im Namen aller Schüler/innen und des gesamten Teams ein frohes Weihnachtsfest und Gesundheit, Glück und Frieden für das neue Jahr.

Am 30. Jänner waren wir wieder mit den Schiern am Jauerling unterwegs. Bei bestem Wetter und optimalen Pistenbedingungen konnten die Schülerinnen und Schüler der Volksschulen Dobersberg und Waldkirchen ihr Können zeigen. Körperliche Ertüchtigung, Verbesserung des Eigenkönnens und natürlich das gemeinsame Erlebnis standen im Vordergrund dieser Schulveranstaltung.

Read more: Schitag Jauerling

Mit Liedern und Theaterstücken erfreuten auch die Schüler/innen der VS Dobersberg die Gäste beim Dobersberger Advent im Schloss, der am 8. und 9. Dezember stattfand. Die heiter-besinnlichen Beiträge der einzelnen Klassen zum Beispiel über den „eiligen Weihnachtsmann“ oder über die „Weihnachtsgeschichte aus der Sicht des Wirten“ begeisterten das Publikum. Alle Volksschulkinder gemeinsam gaben unter der Leitung von Michaela Haidl schwungvolle vorweihnachtliche Lieder zum Besten - entstanden aus der diesjährigen Kooperation der VS und der Musikschule Thayaland. Natürlich besuchte auch der Nikolaus die Dobersberger Kinder. Zahlreiche Aussteller im Kulturkeller und die kulinarischen Köstlichkeiten, die von den Vereinen angeboten wurden, rundeten das Programm ab.

Read more: Advent im Schloss